Home Hauptspeisen [Anzeige] Bowl-Rezept für dein Mittagessen im Büro mit der SONNENTOR BEFORE YOU GO GO Ideenbox

[Anzeige] Bowl-Rezept für dein Mittagessen im Büro mit der SONNENTOR BEFORE YOU GO GO Ideenbox

von Erdbeerqueen

Mittagspause im Büro: Du hast keine Lust auf Kantine und belegte Brötchen hängen dir zum Hals raus? Oder du hast oft einfach keine Idee, was du überhaupt für das Mittagessen im Büro mitnehmen sollst? Da habe ich eine Idee für dich. Ne‘ leckere Gemüse-Bowl mit allem, was der Kühlschrank und der Küchenschrank so hergibt. Die lässt sich ohne großen Aufwand zubereiten und deine Kollegen können einfach mitmachen.

Mit den leckeren Gewürzen der SONNENTOR BEFORE YOU GO GO Box gepimpt, schmeckt die Bowl besonders gut und du kannst danach direkt voller Energie wieder loslegen. Du bekommst das Rezept von mir, ein paar Ideen für die eigene Zusammenstellung deiner Bowl .

Vegetarische Buddha Bowl Ideen. Gesundes Mittagessen im Bpro. Lunch Rezept für die Mittagspause mit Sonnentor.

Ideen für das Mittagessen im Büro

Pünktlich um 13 Uhr geht’s bei uns in der Agentur mit der Mittagspause los. Eine ganze Stunde haben wir dann Zeit, um etwas zu essen und ein Spaziergang ist oft auch noch drin. Und für ein bisschen Schnibbelei in unserer Küche ist auch noch Zeit.

Gemeinsam mit Kollegen bereite ich oft sogenannte Buddha Bowls mit ganz viel Gemüse zu. Das passiert meist ganz spontan. „Hast du ne Ahnung, was du morgen für die Mittagspause mitnimmst? Ne, kein Plan. Lass mal ne Bowl machen. Ich hab noch Sellerie, Karotten, Salat und Halloumi. Hast du Erdnussbutter, Couscous oder ähnliches und noch anderen Kram, den wir benutzen können?“

So passiert es dann immer ganz plötzlich, dass wir zu dritt oder viert ein Essensdate haben und jeder bringt einfach mit, was er so finden kann. Das geht einfach und ist schnell erledigt. Couscous eignet sich als Hauptbeilage besonders gut, weil er nur mit heißem Wasser übergossen 10 Minuten quellen muss. Du kannst ihn also sogar noch morgens vorbereiten, dich während der Quellzeit fertigmachen und dann ab zur Arbeit. Nach kurzer Vorbereitung der restlichen Zutaten und der Soße stapeln wir alles in eine Schüssel oder auf einen Teller und lassen es uns schmecken. Auch in der Mittagspause ist für mich leckeres Essen Pflicht!

Buddha Bowl fürs Büro einfach selber machen

Was kommt in so eine Buddha Bowl fragst du dich? Da bist du ganz frei. Es handelt sich schließlich nur um eine Schüssel mit Leckereien drin, die dir schmecken. Soulfood eben. Und man sollte keine Wissenschaft draus machen. Im Büro hat man ja oft wenig Zeit und wenig Platz, um viel vorzubereiten. Ich habe hier ein paar Ideen für deine Buddha Bowl:

  • Als Beilage eignet sich Couscous. Daheim oder im Büro eben mit heißem Wasser übergossen und 10 Minuten später ist er fertig.
  • Quinoa, Bulgur, Amaranth, Reis, Nudeln eignen sich natürlich auch! Hier kannst du auch einfach Reste vom Abendessen nehmen.
  • Als Gemüse alles, was das Herz begehrt: Tomaten, Karotten, Salat, Mais, Stangensellerie, Chicoree, Pilze
  • Besonder lecker wirds mit Kräutern: Koriander, Petersilie, Basilkum
  • Specials wie Erdnüsse, Cashews, gebratener Halloumi oder Ziegenkäse, Beeren machen die Bowl noch leckerer
  • Eine einfache Soße aus Erdnussbutter, Tahinpaste oder mit Tomatenmark abgerundet mit Gewürzen macht die Bowl besonders fein

Meal Prep und leckere Gewürze von SONNENTOR

Ich bin einfach ein Fan von Bhudda Bowls, weil sie so herrlich einfach sind. Noch schneller gehts, wenn jeder sein Gemüse daheim schon mal schneidet und du dann z.B. nur die Soße im Büro eben zusammenrührst. Denn auch das geht ganz schnell. Z.B. mit einer Erdnussbuttersoße. Diese rühren wir mit etwas Wasser, Sojasoße, Zitronensaft und Kräutern zusammen, fertig.

Perfekt eignen sich da die leckeren Gewürzmischungen von SONNENTOR. Ich bin schon lange Fan von der großen Auswahl, weil alle Mischungen auch einfach immer lecker schmecken. Im Büro hat man ja eher weniger den Platz und die Muße sich Kräuter zu ziehen. Meist gehen sie ein oder werden von den Kollegen so zerrupft, dass sie eh nicht lange halten :D. Perfekt sind da leckere Gewürzmischungen, die ihr mit den beigelegten Aufklebern sogar als „Meins“ gegen die Kollegen verteidigen könnt 😀

Bei diesem Rezept kam das Holy Veggie Grillgewürz in die Soße. Mit Allerlei Kräutern schmeckt die Soße besonders gut. Und hier gibts nun das Rezept für ein leckeres Mittagessen im Büro für zwei Personen.

Vegetarische Buddha Bowl Ideen. Gesundes Mittagessen im Bpro. Lunch Rezept für die Mittagspause mit Sonnentor. Gemüsebowl
Mittagspause im Büro: Du hast keine Lust auf Kantine und belegte Brötchen hängen dir zum Hals raus? Oder du hast oft einfach keine Idee, was du überhaupt für das Mittagessen im Büro mitnehmen sollst? Da habe ich eine Idee für dich. Ne‘ leckere Gemüse-Bowl mit allem, was der Kühlschrank und… Hauptspeisen [Anzeige] Bowl-Rezept für dein Mittagessen im Büro mit der SONNENTOR BEFORE YOU GO GO Ideenbox European Print This
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 150g Couscous
  • 2 Tomaten
  • 2 große Blätter Kopfsalat
  • Grillkäse
  • 1 Karotte
  • Himbeeren und Erdbeeren
  • 2 gehäufte EL Erdnussbutter
  • Etwas Zitronensaft und Sojasoße
  • 1 EL Holy Veggie aus der BEFORE YOU GO GO IDEENBOX

Zubereitung

  1. Couscous abwiegen und mit 225 g kochendem Wasser übergießen. Circa. 10 Minuten quellen lassen.
  2. Währenddessen das Gemüse und die Kräuter schneiden.
  3. Aus Erdnussbutter, Zitrone und Sojasoße sowie dem Holy Veggie Gewürz eine Soße zusammenrühren. Das geht am besten in einem hohen Glas und mit einem Löffel und zum Verdünnen mit etwas heißem Wasser. Die Soße nach Belieben mit Sojasoße und Holy Veggie abschmecken.

Gut Mittagessen im Büro & Nachhaltige Verpackungen sind geil

In der BEFORE YOU GO GO bekommst du Probierpäckchen von insgesamt 7 Bio-Gewürzmischungen und 3 Teevariationen mit denen du deine Mittagspause alles andere als langweilig gestalten kannst. Mit dazu gibts außerdem noch einen süßen Aufsteller, der nicht nur einfache Rezepte enthält, sondern auch kleine Kärtchen mit Sprüchen drauf oder Sticker mit dem Aufdruck „Finger weg“, mit denen du dein Essen gegen Kühlschrankklau verteidigen kannst 🙂 Ich finde es einfach eine tolle Idee, weil es Abwechslung auf den Teller bringt und perfekt für das Essen to go ist.

Die Verpackungen sind übrigens nicht aus Plastik, wie man vielleicht vermuten könnte. Die kleinen Tütchen bestehen aus kompostierbarer Holzfolie. SONNENTOR zeigt, wie bei all seinen Verpackungen, wie sich Nachhaltigkeit und coole Ideen vereinen lassen. Die Tütchen verrotten nach einigen Monaten und können sogar in den Biomüll.

You may also like

14 Kommentare

Cornelia 25/06/2019 - 15:16

Oh ja, die Bowls sind eine tolle Idee für das Mittagessen. Wir lieben sie in allen Varianten, am liebsten Couscous mit saisonalen Gemüse und mit Obst. Herrlich das Süße mit den herzhaften. Die Idee von Sonnentor ist toll. Viele Grüße und weiter so tolle Ideen. Cornelia

Antworten
Tina 18/06/2019 - 13:00

Super Idee so eine Ideenbox! Da ich gerne Couscous, als aber auch Kichererbsen sind bei mir immer ein Muss und ansonsten, was evtl der Garten oder noch Reste aus dem Kühlschrank hergeben. Liebste Grüße Tina

Antworten
Siggi 18/06/2019 - 11:32

Hallo! Du siehst mit deinem hübschen Lächeln der bowl die Show! Ich koche im Mittag zu Hause! Liebe Grüße Siggi

Antworten
Laura 18/06/2019 - 10:35

Ich liebe Salat bowls. Am liebsten aktuell mit frischen Erdbeeren, gebratenem grünen Spargel und feta und Babyspinat 🙂

Antworten
Erna Prima 17/06/2019 - 10:08

Yummy! ❤️
Meine favourites sind: Reisnudeln, Erdnuss-Soja Sauce, Koriiiiiiander, Sellerie, Avocado, Gurken, Räuchertofu, Möhren und Beeren 🤗Ich bin gespannt, wie die Gewürzmischung in meiner Bowl schmeckt. 🙌🏼🥳

Antworten
Isabel 16/06/2019 - 22:01

Ich mache mir auch meist einfach „Bowls“ mit allem, was ich so finde und gut zusammen schmeckt 🙂 Ist ja zum Glück gerade total Trendy geworden 😀 Manchmal werde ich bei total komischen Kombinationen aber schon mal schief angeguckt…
Allerdings bin ich da doch meist ziemlich faul bzw Einfallslos was das würzen angeht, da würde diese Box wie ein Segen sein!
LG Isabel 🙂

Antworten
Marileen 14/06/2019 - 21:36

Liebe Juli,

deine Bowl sieht richtig lecker aus! In meiner dürfen Süßkartoffelwürfel und zumindest im Frühjahr grüner Spargel nicht fehlen :).
Allerdings gibt es Bowls bei mir eher am Wochenende, mittags gehe ich lieber Essen.

Liebe Grüße, Marileen

Antworten
Lars 14/06/2019 - 17:59

Ich esse immer Porridge mit Zimt in der Mittagspause. Ich würde mich sehr über die Ideenbox freuen.

LG

Antworten
Betti 16/06/2019 - 19:57

Hallo Juli,
die Before You Go Go Box würde sich sehr gut zwischen meiner Tochter und mir aufteilen lassen. Unsere Jüngste nimmt nämlich häufig Bowls mit zur Schule, wenn sie einen langen Tag hat. Meistens auf Couscous-Grundlage, da kann eine leckere Gewürzmischung geschmacklich natürlich einiges bewirken. 😉
Ich wiederum nehme immer einen Liter Tee mit ins Büro. Wenn noch frische Minze auf dem Balkon vorhanden ist, brühe ich mir die auf. Ansonsten wechsel ich gerne durch und bin für fast alles zu haben (außer Hibiskus).
Dass die Tütchen in den Biomüll können, ist noch ein I-Tüpfelchen obenauf. 🙂
Danke für den Blogeintrag und das Gewinnspiel.

Antworten
Tischlein deck dich 14/06/2019 - 14:10

Auch ich bin ein Bowl Fan. Besonders gerne mag ich Avocado, Ei oder auch mal etwas Lachs. Die Kräutermischungen scheinen ja wirklich sehr praktisch zu sein…LG Birgit

Antworten
Chani 14/06/2019 - 14:03

Bei den Bildern freut man sich auf alle kommenden Mittagspausen. Ich hätte Lust mich mit Abwechslung auszutoben, z. B. Falaffel auf Tomatensalat. 😊

Antworten
Bianka 14/06/2019 - 14:00

Deine Bowl sieht sehr frisch aus mit den Erdbeeren und Himbeeren. Klingt nach einer erfrischenden Kombi. Ich würde meine Bowl mit Quinoa, grünem Spargel und Erdbeeren herstellen. <3 Und antürlich gehören Kräuter, Gewürze und etwas Zitronensaft dazu.

Antworten
Tine 17/06/2019 - 16:36

Hi!
Deine bowl sieht klasse aus! Ich esse mittags neustes naturjoghurt mit Früchten oder Obst. Z.b Blaubeeren, Kiwi Gold, Kirschen… und nebenbei geröstete Mandeln. Danke für die tolle Verlosung! Vlg Tine

Antworten
Tulpentag 14/06/2019 - 11:55

Lecker schmecker ♥ Ich bereite mir mein Mittagessen fürs Büro auch oft vor und finde solche Rezepte deswegen immer super. Jetzt im Sommer nehm ich mir oft Couscous-Salat mit oder Sandwiches mit Grillgemüse. So ne Bowl eignet sich ja auch wirklich gut. Bei mir kämen definit Couscous, Avocado und Halloumi rein ♥ Momentan steh ich außerdem sehr auf den Blattsenf aus unserem Garten. Ich find die Gewürze von Sonnentor klingen voll gut und allein die Verpackung aus Holzfolie macht mich neugierig. Ich versuch mal mein Glück :-))
Lieben Gruß, Jenny

Antworten

Schreibe einen Kommentar