Hugo selber machen mit Weißwein, Holunderblütensirup und Tonic Water

Hugo mit Wein selber machen. Hugo Rezept mit Weißwein Holunderblütensirup Tonic Water Rezepte.

Wie du vielleicht gesehen hast, habe ich vor Kurzem Holunderblütensirup angesetzt. Das erste Mal! Und was soll ich sagen…das Sammeln der schön aussehenden Blüten wird ab sofort jedes Jahr zu meinen Frühlings-Natur-To-Dos stehen. Da ich jetzt Massen an Holunderblütensirup daheim habe, kam mir die Idee, dass ich das Kultgetränk Hugo endlich mal selber machen könnte. Nach kurzer Recherche wurde mir klar, dass es jede Menge Hugo-Rezept-Varianten gibt.

Praktisch, wenn man da Freunde hat, die Erfahrung mit Cocktails und anderen Mixgetränken haben. Ich habe also kurzerhand mal nachgefragt, wie man einen leckeren Hugo zaubern kann. Mit Weißwein, Tonic Water, Mineralwasser und Sirup. Klang für mich toll! Danke an Steimer Art für den Tipp! Wenn du Cocktails magst, wirst du auf seinem Blog sicher fündig. 

Hast du schon mal Hugo selber gemacht?

Nein?! Dann los! Das Rezept ist einfach. Ich habe dir die Mengenangaben genau hingeschrieben. Du kannst dich aber auch einfach grob an die Mengeangabe 1 Teil Sirup, 2 Teile Weißwein, 1 Teil Tonic Water und Mineralwasser nach Belieben halten.

Hugo selber machen – Zutaten für ca. 900 ml

  • ca. 200 ml Holunderblütensirup (je nachdem, wie süß man es mag)
  • 400 ml trockenen Weißwein
  • 200 ml Tonic Water
  • Mineralwasser
  • Eiswürfel
  • Ein paar Minzblätter
  • Optional Limetten und Zitronen zum Verzieren

Hugo selber machen – Zubereitung

  1. Zunächst werden die ersten drei Zutaten, also Holunderblütensirup, Weißwein und Tonic Water in einem großen Gefäß gemischt. So kannst du das Getränk danach besser auf die einzelnen Gläser aufteilen.
  2. Je nachdem, wie süß du es magst oder wie süß dein Sirup ist, kannst du nun Mineralwasser zugeben und nach Belieben die Mischung verdünnen.
  3. Gib 2-3 Eiswürfel oder Crushed Eis in schöne Gläser. Gieß die Hugo-Mischung ein. Nimm ein paar Minzblätter, lege sie dir in die Hände und klatsche ein paar Mal kräftig, damit sich das Aroma entfalten kann. Gib nun ein paar Minzblätter in jedes Glas. Nach Belieben kannst du auch noch etwas Limettensaft zugeben.
  4. Mit Limetten, Zitrone und Minze verzieren.
  5. Fertig!

Hugo mit Wein selber machen. Hugo Rezept mit Weißwein Holunderblütensirup Tonic Water.

 

Dir schmeckt bestimmt auch

Keine Kommentare

Antworten

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere