Home Home Weihnachtsdessert im Glas: Zimt-Sahne-Creme mit Apfelkompott und Kekscrunch

Weihnachtsdessert im Glas: Zimt-Sahne-Creme mit Apfelkompott und Kekscrunch

von Erdbeerqueen

Was wäre Weihnachten ohne köstliche Desserts? Auch, wenn die Bäuche schon bis oben hin gefüllt sind und der Hosenknopf heimlich unterm Tisch geöffnet wird…Platz für Dessert bleibt doch immer!

Damit du nicht stundenlang in der Küche stehen musst, habe ich dir ein ganz einfaches Weihnachtsdessert im Glas mitgebracht: Eine köstliche Zimt-Sahne-Creme geschichtet mit Apfelkompott und zerbröselten Keksen deiner Wahl. Wers mag, gibt noch einen Schuss Schnaps dazu!

Klingt köstlich? Ist es auch!

Zimtdessert mit Apfelkompott Weihnachtsdessert im Glas

Mit dem Weihnachtsdessert eröffne ich übrigens das zehnte Türchen von The Sugarprincess Christmas Cookies Club. Schaut mal bei der lieben Yushka vorbei, dort gibt es jeden Tag tolle Preise zu gewinnen.

Weihnachtsdessert im Glas: einfach, hübsch und köstlich

Ohne Dessert geht bei uns nix! Ich freu mich jetzt schon riesig, wenn ich den Koffer packen und in den Zug einsteigen kann. Endlich meine Familie wieder in die Arme schließe und wir zusammen essen und genießen, was das Zeug hält. Dieses Jahr treffen wir uns wieder bei meiner Schwester nähe Dresden und schon jetzt steigt die Vorfreude und wir schicken uns regelmäßig Ideen für Leckereien, die wir um die Weihnachtstage rum kochen, backen und schnabulieren können.

Beim Weihnachtsessen muss es aber auf jeden Fall einfach sein! Und das ist die Zimt-Sahne-Creme in jedem Fall. Das Apfelkompott kannst du schon vorbereiten oder einfach ein fertiges Glas Apfelmus oder Apfelkompott kaufen. Dann bleibt noch die Sahne. Ein bisschen aufschlagen mit Joghurt, Zimt, Zucker mischen. Alles schön schichten und fertig ist der Schmaus!

Zimtdessert mit Apfelkompott Weihnachtsdessert im Glas

Rezept für ein einfaches Weihnachtsdessert im Glas

Zimtdessert mit Apfelkompott Weihnachtsdessert im Glas

Rezept Weihnachtsdessert im Glas Zimt-Sahne-Creme mit Apfelkompott und Keksen

Was wäre Weihnachten ohne köstliche Desserts? Auch, wenn die Bäuche schon bis oben hin gefüllt sind und der Hosenknopf heimlich unterm Tisch geöffnet wird…Platz für Dessert bleibt doch immer! Damit du nicht stundenlang in der Küche stehen musst, habe ich dir ein ganz einfaches Weihnachtsdessert im Glas mitgebracht: Eine köstliche… Home Weihnachtsdessert im Glas: Zimt-Sahne-Creme mit Apfelkompott und Kekscrunch European Print This
Portionen: 4 große Gläser oder 8 kleine Gläser
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 300 g Joghurt
  • 400 ml Sahne
  • circa 3 El Vanillezucker
  • 5 Tl Zimt
  • Apfelkompott aus dem Glas oder 4 Äpfel zum Selbermachen
  • 1 Packung Zimtsterne oder andere Weihnachtskekse deiner Wahl
  • Nach Wahl Likör z.B. Orangenlikör
  • Dessertgläser
  • Rosmarinzweige zum Verzieren

Zubereitung

  1. Wenn du das Apfelkompott selbermachen willst, dann würfle die Äpfel gleichmäßig in Stücke und gib sie mit 3 El Wasser und 2 El Vanillezucker in einen Topf und lass sie mit einem Deckel auf niedriger Stufe einkochen, bis sie weich sind. Danach kurz grob pürieren.
  2. Die Sahne mit dem Mixer steif schlagen. Den Joghurt in eine Schüssel geben und Zimt, Zucker und die Sahne unterheben, bis die Zutaten gut vermischt sind.
  3. Behalte ein paar Kekse als Dekoration und zerkleinere die restlichen Kekse in einem Gefrierbeutel z.B. mit einem Nudelholz oder zerkleinere sie fein mit einem Küchengerät.
  4. Für das Weihnachtsdessert im Glas schichtest du nun alle Zutaten nacheinander ins Glas. Erst etwas Zimt-Joghurt-Creme, dann Apfelkompott, dann zerbröselte Kekse. Wenn du magst, gibst du jetzt einen Teelöffel Likör dazu und dann kommt die nächste Schicht.
  5. Mit einem Keks und z.B. Rosmarin verzieren.

Tipps & Anmerkungen

Wenn du es Süßer magst, kannst du die Sahne-Joghurt-Creme natürlich mit noch mehr Zucker verfeinern. Auch Vanillekipferl, Spekulatius oder Karamellkekse machen sich super gut im Dessert.

Einfaches Weihnachtsdessert im Glas. Weihnachtsdessert mit Quark-Sahne-Creme, Apfel, Zimt und Keksen

Dann zeig mir deine Kreation auf Instagram unter dem Hashtag #erdbeerqueen und markiere gerne meinen Instagram-Account, damit ich dich finde. Oder hinterlasse mir einen Kommentar hier oder auf Pinterest.

ich wünsch dir eine wunderbare Weihnachtszeit und viel Spaß beim Nachbacken. Deine Juli!

Noch mehr Leckereien für dich

6 Kommentare

Kristin 12/12/2019 - 3:43

Himmlischer Genuss

Antworten
Gabi 11/12/2019 - 9:43

Das lässt sich bestimmt für viele Gäste auch gut vorbereiten. Ist notiert 😉

Antworten
Ronja 10/12/2019 - 23:32

Huhu Juli,
dein Dessert klingt wirklich verführerisch. In einer veganen Variante, würde ich mich darüber sehr freuen!
Liebe Grüße,
Ronja

Antworten
Erdbeerqueen 11/12/2019 - 8:13

Hallo Ronja,
danke dir. Ich denke, dass du es einfach auch durch Sojajoghurt, Kokosjoghurt ersetzen kannst. Und eine vegane Sahne nutzen kannst. Alternativ schmeckt es auch nur mit veganem Joghurt bestimmt gut!

Liebe Grüße
Julia

Antworten
Sissy 10/12/2019 - 8:50

Deine Dessert sieht sehr verlockend aus. Für Weihnachten ist aber schon ein Lebkuchenparfait mit Punschkirschen geplant.

Antworten
Erdbeerqueen 11/12/2019 - 8:14

HI Sissy, das klingt ja auch lecker! Da würde ich auch nicht Nein sagen 😀

Antworten

Schreibe einen Kommentar