Getränke/ Weihnachten

Weißer Glühwein mit Weißwein und Apfelsaft

Wer auf den Weihnachtsmarkt geht, kennt es. Riesige Menschentrauben sammeln sich vor den Glühweinständen, es ist fast unmöglich überhaupt bis nach vorne durchzudringen und absolut unmöglich, seine Tasse am Ende wieder abzugeben. Manchmal ist dieser Trubel schön, manchmal will man auch einfach Glühwein in Ruhe daheim trinken, wo es warm ist und jede Menge selbst gebackene Plätzchen bereitstehen. Deshalb habe ich euch ein einfaches Rezept für weißen Glühwein mit Weißwein und Apfelsaft mitgebracht, der nicht nur total lecker schmeckt, sondern auch ganz einfach und schnell gemacht ist.

Weißer Glühwein: Rezept für selbst gemachten Glühwein wie beim Weihnachtsmarkt. Weißer Glühwein selber machen. Ganz einfaches Rezept.

Weißer Glühwein vs. roter Glühwein

Als ich diese Woche das Glühweinrezept in weißer Variante ausprobiert habe, musste ich feststellen, dass diese Variante mir viel besser schmeckt als die rote Glühweinversion. Das Schöne am selbst gemachten Glühwein ist auch, dass ihr die Menge an Zucker selbst bestimmen könnt und auch die Gewürze variieren könnt. Wenn ihr keinen Kardamom mögt, könnt ihr ihn einfach weglassen oder beispielsweise durch Nelken ersetzen. Wenn ihr lieber roten Glühwein mögt, schaut doch mal bei meinem anderen Rezept vorbei. Wie ihr eine Glühweinmischung verschenken könnt, erfahrt ihr in diesem Post zum Thema Glühwein-Kit.

Probiert des selbst gemachten Glühwein aus!

Oder pinnt euch das Rezept als Erinnerung auf Pinterst.

Weißer Glühwein: Rezept für selbst gemachten Glühwein wie beim Weihnachtsmarkt. Weißer Glühwein selber machen. Ganz einfaches Rezept.

Rezept für weißen Glühwein wie vom Weihnachtsmarkt


Zutaten

  • 750 ml trockenen Weißwein
  • 300 ml Apfelsaft
  • 2-3 EL Vanillezucker je nach Geschmack
  • 1 Tl Zimt
  • 1 Messerspitze Kardamom oder eine Kapsel
  • 1 ganzer Sternanis
  • Nach Belieben irgendeinen anderen Alkohol zum Pimpen

Anweisungen

  1. Weißwein und Apfelsaft in einen Topf geben.
  2. Den Vanillezucker und den Zimt unterrühren. Statt Zimtpulver zu benutzen könnt ihr auch eine Zimtstange in die Flüssigkeit legen.
  3. Sternanis und die geöffnete Kardamomkapsel ebenfalls hinzugeben und etwa eine halbe Stunde ziehen lassen. Länger geht natürlich immer.
  4. Erhitzen, nach Belieben noch einen Schuss anderen Alkohol hinzugeben und dann servieren.

Weißer Glühwein: Rezept für selbst gemachten Glühwein wie beim Weihnachtsmarkt. Weißer Glühwein selber machen. Ganz einfaches Rezept jetzt ausprobieren.

Ich wünsch euch eine schöne Weihnachtszeit! Falls ihr noch Rezepte dafür sucht, schaut doch mal in meiner Weihnachtsrezepte-Sammlung vorbei.

Dir schmeckt bestimmt auch

Keine Kommentare

Antworten

%d Bloggern gefällt das: