Home Home Cheesecake mit Keksboden und Fruchtspiegel

Cheesecake mit Keksboden und Fruchtspiegel

von Erdbeerqueen

Bald ist Weihnachten. Bald sehe ich meine Familie wieder! Dann geht wieder die Zeit los, in der wir jeden Tag mindestens zwei Kuchen verputzen, weil wir einfach so gierig sind und meine Mutter und Schwester mindestens genauso verfressen und backsüchtig sind, wie ich. Für solche Familientreffen ist es schön, neben den üblichen Favorits wie Marmorkuchen oder Gewürzkuchen auch mal was Neues auszuprobieren. Zum Beispiel diesen Cheesecake mit Keksboden und Fruchtspiegel.

Einfaches Cheesecake Rezept. Backe meinen Cheesecake mit Frischkäse und Fruchtspiegel nach. Ideal als Weihnachtskuchen. Rezept jetzt anschauen.

Cheesecake mit Keksboden und Frischkäse im Wasserbad gebacken

Es ist mein erster Cheesecake aus Frischkäse und ich habe auch das erste Mal im Wasserbad im Ofen gebacken. Und ich muss sagen, es hat sich gelohnt. Der Cheesecake ist ganz einfach und Wasserbad klingt erstmal kompliziert. Ist es aber gar nicht! Du musst einfach nur etwas Wasser auf ein Backblech geben und den mit Alufolie umwickelnden Cheesecake reinstellen. Durch das Wasserbad wird der Cheesecake besonders schonend gebacken und er bekommt seine cremige Konsistenz. Außerdem verhindert diese Methode, dass der Kuchen oben aufreißt und die Oberfläche wunderbar glatt bleibt. Ideal also für den fruchtigen Saftspiegel, durch den der Kuchen seine weihnachtliche rote Decke bekommt.

Einfaches Cheesecake Rezept. Backe meinen Cheesecake mit Frischkäse und Fruchtspiegel nach. Ideal als Weihnachtskuchen.

Cheesecake vs. Käsekuchen

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Cheesecake und Käsekuchen? Anders als Käsekuchen, der in der Regel mit Quark gebacken wird, kommt bei Cheesecake-Rezepten Frischkäse zum Einsatz. Der bekannte New York Cheesecake wird mit Biskuitboden gebacken. Der American Cheesecake mit Keksboden.

Wie schon oben genannt, wird der Cheesecake im Wasserbad gebacken, der klassische Käsekuchen ganz normal im Ofen.  Schau dir auch mal das Rezept für den cremigsten Käsekuchen mit Karamellkeksboden an, wenn du Käsekuchenfan bist. Aber den Cheesecake musst du auch unbedingt ausprobieren.

Cheesecake mit Keksboden. Einfaches Cheesecake Rezept. Backe meinen Cheesecake mit Frischkäse und Fruchtspiegel nach. Ideal als Weihnachtskuchen.Weihnachtskuchen: Cheesecake mit Spekulatiusboden.Einfaches Cheesecake Rezept. Backe meinen Cheesecake mit Frischkäse und Fruchtspiegel nach. Ideal als Weihnachtskuchen. Rezept jetzt anschauen.

Rezept Cheesecake mit Keksboden und Fruchtspiegel

Zutaten für Cheesecake mit Keksboden und Frischkäse

  • 200g Gewürzspekulatius, Karamellkekse oder andere Kekse nach Wahl
  • 65g Butter
  • 800g Frischkäse natur
  • 200g Saure Sahne
  • 260g Zucker
  • 4 Eier
  • Saft 1 halben Zitrone
  • Mark einer halben Vanilleschote
  • 250 ml Saft
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Tortenguss
  • Beeren nach Wahl zur Deko
  • Zimtsterne oder andere Kekse zur Deko
  • Alufolie und eine 28er Springform

Zubereitung des Cheesecake mit Keksboden

  1. Die Kekse ganz fein zerkleinern. Das geht am besten mit einem Zerkleinerer. Alternativ kannst du sie auch in einen Gefrierbeutel füllen und mit einem Nudelholz oder einem anderen festen Gegenstand zerkleinern.
  2. Den Backofen auf 170°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  3. Eine 28er Springform vorbereiten und am Boden und Rand einfetten. Da der Kuchen im Wasserbad gebacken wird, muss die Springform mit Alufolie umwickelt werden. Dazu einfach zwei längere Folienstücke überkreuzt legen und die Springform daraufstellen, dann an den Seiten so hochziehen, dass kein Wasser eintreten kann.
  4. Die Butter in einem Topf schmelzen. Danach die Kekskrümel dazugeben und alles gut verrühren. Auf den Springformboden geben und gleichmäßig verteilen.
  5. Die 4 Eier mit dem Zucker schäumig schlagen. Dann den Frischkäse, die Saure Sahne, den Saft der Zitrone und Vanillemark dazugeben und alles verrühren, bis sich die Masse gleichmäßig verbunden hat.
  6. Die Crememasse nun auf dem Keksboden gleichmäßig verteilen.
  7. Der Cheesecake wird im Wasserbad gebacken. Dazu nimmst du ein Backblech mit höherem Rand und füllst es ca. 2 cm mit Wasser. Die Springform stellst du einfach auf das Blech mit dem Wasser.
  8. Das Backblech in den vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene 40 Minuten backen. Nach 40 Minuten den Kuchen mit Alufolie locker abdecken und weitere 20 Minuten backen.
  9. Danach die Tür aufmachen und etwas auskühlen lassen. Dann rausnehmen und weiter auskühlen lassen.
  10. Sobald der Cheesecake kalt ist, kannst du den Fruchtspiegel vorbereiten. Dazu den Saft abmessen und mit dem Vanillezucker und Tortenguss glatt rühren.
  11. Im Topf aufkochen lassen und 1 Minuten unter Rühren kochen lassen. Etwas abkühlen lassen und dann auf den Cheesecake geben. Mindestens 20 Minuten abkühlen lassen und dann erst den Springformrand lösen.
  12. Mit Zimtsterne, Beeren oder anderen Dekoelementen verzieren.

Tipps für die Zubereitung des Cheesecakes

  • Statt Gewürzspekulatius kannst du auch andere Kekse verwenden
  • Wenn du keine Vanilleschote hast, nimm einfach Vanillezucker und reduziere die Zuckermenge ein wenig
  • Den Fruchtspiegel kannst du auch mit Maracujasaft oder anderem Saft zubereiten
  • Im Wasserbad gebacken, wird der Kuchen ideal. Im Backofen ganz normal gebacken, dürfte es aber funktionieren. Dann auch ca. 60 Minuten backen
  • Die Aulofolie gut um die Springform legen, damit kein Wasser aus dem Wasserbad eintreten kann

Kuchenrezept für Weihnachten: Einfaches Cheesecake Rezept. Backe meinen Cheesecake mit Frischkäse und Fruchtspiegel nach. Ideal als Weihnachtskuchen. Rezept jetzt anschauen.

Bloggeradventskalender mit vielen  Bastelideen, Rezepten und mehr

Mit diesem Beitrag öffne ich übrigens das 8. Türchen des Bloggeradventskalender „Create yourself a merry little christmas“ von Laura @trytrytry. Vom 1. Dezember bis zum 24. Dezember öffnen verschiedene Blogger ihre Türchen und präsentieren ihre kreativen Weihnachtsideen. Die Liste mit allen Bloggern findest du weiter unten. Das wunderschöne Visual hat übrigens hat Judith von Frau Liebling gestaltet. Sie ist Expertin für Handlettering und bietet auch Kurse und ganz viele Tipps auf ihrem Blog an. Vielleicht auch eine Idee für ein Weihnachtsgeschenk?

Morgen geht es übrigens bei Bonny & Kleid mit dem 9. Türchen weiter, das Türchen 7 findet ihr bei Design Dots.

Folge unserem Weihnachtspinterestboard und merke dir die schönsten Ideen:

Dem Board folgen *Klick*

Pinterestboard weihnachten

 

 

Image Map

1. Türchen: TRY TRY TRY
2. Türchen: Frau Liebling
3. Türchen: letters & beads
4. Türchen: elfenweiss
5. Türchen: Schmuck Blog
6. Türchen: Rheinherztelbe
7. Türchen: design dots
8. Türchen: Naschen mit der Erdbeerqueen
9. Türchen: Bonny & Kleid
10. Türchen: HAMMAmama
11. Türchen: ria marleen
12. Türchen: Rosy & Grey
13. Türchen: mein feenstaub
14. Türchen: Coralinart
15. Türchen: Love Decorations
16. Türchen: Thank you for eating.
17. Türchen: girlontravel.de
18. Türchen: paulsvera
19. Türchen: KuneCoco
20. Türchen: miss red fox
21. Türchen: Wohngoldstück
22. Türchen: ars textura
23. Türchen: Tulpentag
24. Türchen: Fräulein Selbstgemacht

Noch mehr Leckereien für dich

1 Lass mir einen Kommentar da

rebekka | rheinherztelbe 10/12/2018 - 23:49

Liebe Juli,

der Kuchen sieht toll aus! Vor allem der Fruchtspiegel gefällt mir richtig gut. Vielen dank für die Inspiration für die Festtage.

Weihnachtliche Grüße,
Rebekka

Antworten

Schreibe einen Kommentar