Home Beerenrezepte Obstkuchen: schnell und einfach zum Kuchenglück

Obstkuchen: schnell und einfach zum Kuchenglück

von Erdbeerqueen

Die Sonne scheint, die ersten Bienchen begegnen mir auf dem Balkon, das Vogelgezwitscher wird von Tag zu Tag lauter. Das kann nur eins bedeuten: Frühliiiiiing. Ich liebe es, wenn ich mich Mittags mit einem Stück Kuchen und Kaffee auf den Balkon in die Sonne setzen kann. Was bei uns in der Familie oft auf den Tisch kommt, ist ein einfacher Obstkuchen bestehend aus Biskuitboden, der mit Früchten belegt wird, die gerade da sind. Gerade vor ein paar Tagen hat meine Mama mir noch ein Foto von ihrer letzten Kreation geschickt.

Der Biskuitboden ist ganz einfach gemacht und wird etwa 15 Minuten gebacken. Darauf Früchte legen und fertig ist der schnelle Obstkuchen. Perfekt für die ganze Familie und Kinder haben auch ihre Freude daran, den Kuchen mit allerlei bunten Früchten zu belegen.

Obstkuchen backen: einfacher und schneller Obstkuchen mit Biskuitboden und Früchten deiner Wahl.

Obstkuchen ist die beste Wahl, wenn du spontan Bock auf Kuchen hast

Das Rezept ist natürlich von meiner Mum. Der Obstboden eignet sich auch perfekt als Untergrund für Erdbeerkuchen. Aber du kannst einfach alle Früchte drauflegen, auf die du Lust hast. Wir hatten noch Dosenpfirsiche im Schrank und jede Menge gefrorene Johannisbeeren, Himbeeren und Rote Grütze war sogar auch noch im Kühlschrank.

All diese Früchte machen sich wunderbar auf dem Obstkuchen. Was besonders gut schmeckt: Streich dir ein bisschen gesüßten Quark oder Vanillepudding direkt auf den Kuchen und gib dann erst die Früchte darauf. Dazu noch ein bisschen aufgeschlagene Sahne. Perfekter kann das Kuchenglück nicht sein. Hmmmm, so lecker!

Obstkuchen backen: einfacher und schneller Obstkuchen mit Biskuitboden und Früchten deiner Wahl. Stück Obstkuchen mit Früchten und Sahne

Obstkuchen mit Früchten deiner Wahl

Wenn du einen schnellen Kuchen ohne Schnickschnack suchst, hast du ihn hiermit gefunden. Hier noch ein paar Ideen, mit welchen Leckereien du den Obstkuchen belegen kannst.

  • Himbeeren und mit Himbeersaft angerührter Tortenguss
  • Erdbeeren und Vanillepudding
  • Mango, Ananas, Pfirsich
  • süß-saure Kombo mit Johannisbeeren, Blaubeeren, Bananen, gezuckerten Pfirsichen
  • Probier einfache deine Version und zeig mir gerne ein Foto auf den Social-Media-Kanälen 🙂
Obstkuchen backen: einfacher und schneller Obstkuchen mit Biskuitboden und Früchten deiner Wahl.

Rezept für einen einfachen Obstkuchen

Die Sonne scheint, die ersten Bienchen begegnen mir auf dem Balkon, das Vogelgezwitscher wird von Tag zu Tag lauter. Das kann nur eins bedeuten: Frühliiiiiing. Ich liebe es, wenn ich mich Mittags mit einem Stück Kuchen und Kaffee auf den Balkon in die Sonne setzen kann. Was bei uns in… Home Obstkuchen, Biskuitkuchen, Erdbeerkuchen European Print This
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 3 Eier M
  • 150 g Mehl
  • 140 g Zucker
  • 3 TL Backpulver
  • Circa 300 - 400 g Früchte

Zubereitung

Zubereitung Biskuitboden für Obstkuchen

  1. Den Backoben auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Eine Springform mit Backpapier auslegen oder eine Obstkuchenform am Boden einfetten und mit Grieß oder Paniermehl bestreuen. Den Rand nicht fetten!
  3. Die Eier zunächst 2-3 Minuten cremig schlagen, bis die Masse heller wird. Dann den Zucker langsam einrieseln lassen.
  4. Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen und dann nach und nach mit einem Teigspatel unter die Eier-Zuckermasse heben.  Dadurch sorgst du dafür, dass die untergeschlagene Luft auch im Teig bleibt.
  5. Den Teig in die Form geben und auf mittlerer Schiene circa 15 Minuten backen.
  6. Danach die Backofentür leicht öffnen und den Kuchen ncoh 5 Minuten so im Ofen lassen.
  7. Danach aus dem Ofen holen und noch warum aus der Form holen.
  8. Mit Früchten deiner Wahl belegen.

Rezept für später auf Pinterest merken

Obstkuchen backen: einfacher und schneller Obstkuchen mit Biskuitboden und Früchten deiner Wahl.

Noch mehr einfache Kuchenrezepte:

Es sind die kleinen Dinge, die glücklich machen

Gib mir Kuchen und ich bin glücklich. Jetzt in Zeiten von Corona sind wir mehr denn je „gezwungen“ es uns zu Hause schön zu machen und uns über die kleinen Dinge zu freuen. So ein Kuchen kann schon ein großes Stück zum kleinen Glück beitragen. Ich hoffe natürlich, dass du noch Mehl daheim hast! Ich freue mich, wenn du den Obstkuchen mal ausprobierst und mir dein Werk zeigst! Achja, dieser Kuchen ist auch das perfekte Sonntagsglück, weshalb ich ihn auch bei Katrin von Soulsister meets friends verlinke. Katrin stellt jeden Sonntag ihr Sonntagsglück vor und du kannst viele weitere Blogbeiträge von anderen Bloggerinnen und Bloggern entdecken.

Bleib gesund und mach es dir schön, deine Juli

Noch mehr Leckereien für dich

Schreibe einen Kommentar