Home Frühstück Knuspermüsli mit Nüssen und Zimt – Food Blogger Adventskalender

Knuspermüsli mit Nüssen und Zimt – Food Blogger Adventskalender

von Erdbeerqueen

Werbung – Blogparade

Stell dir schon einmal die Frühstücksschüssel bereit, zünde dir ne Kerze an und mach dir Gute-Laune-Weihnachtsmusik an. Es gibt selbst gemachtes Knuspermüsli mit Nüssen und Zimt! Perfekt für kalte und graue Dezembertage und ein Grund auch für Morgenmuffel wie mich, sich aufs Fühstück zu freuen. Mit diesem selbst gemachten Müsli öffne ich das zweite Türchen des Food Blogger Adventskalenders 2020. Im Adventskalender erwarten dich bis Weihnachten wunderbare Bloggerrezepte und bestimmt auch die ein oder andere Idee für dein Weihnachtsmenü. Die gesamte Liste aller Blogger findest du weiter unten im Beitrag.

Ganz einfach dein eigenes Müsli herstellen und wissen was drin ist

Selbst gemachtes Granola ist einfach toll, denn du kannst bestimmen, was reinkommt. Was du verträgst, wieviel Süßungsmittel du nutzen möchtest und und und. Mein Rezept für das Knuspermüsli mit Nüssen kannst du auch einfach abwandeln, wie du es magst.

Haferflocken werden zusammen mit Haselnüsse oder Walnüssen, Sonnenblumenkernen, Mandeln, Öl, Zimt, Vanille und Süßungsmittel in wenigen Minuten in der Pfanne knusprig angeröstet. Abkühlen lassen, zusätzlich mit losen Haferflocken und Schokodrops mischen, in Gläser füllen und fertig ist dein Frühstücksglück oder auch ein wunderbares Geschenk aus der Küche.

Knuspermüsli mit Nüssen: Last-Minute-Geschenk aus der Küche

Es ist kein Geheimnis, dass ich ein wenig verpeilt bin. Manchmal fällt mir wenige Tage vor Weihnachten noch ein, dass mir ein Geschenk fehlt. Da kommen Last-Minute-Geschenke aus der Küche gerade recht. Uns das Knuspermüsli mit Nüssen ist genau so ein Rezept. Denn im Grunde kannst du einfach die Zutaten nutzen, die du im Schrank hast, falls du sonst auch Müsli isst.

Weitere Geschenke aus der Küche:

Auf dem Blog habe ich schon ein paar Rezepte für Geschenke aus der Küche für dich gesammelt. Die sind toll, wenn ihr lieben Menschen eine leckere Freude machen möchtet.

Hier noch ein paar Ideen für deine eigene Knuspermüsli- Kreation:

  • Nüsse deiner Wahl: Haselnüsse, Walnüsse, Paranüsse
  • Samen und Kerne: Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Leinsamen
  • Trockenfrüchte: Getrocknete Kirschen, Rosinen, Datteln, Pflaumen, Aprikosen
  • Für die glutenfreie Variante: Glutenfreie Haferflocken, Amaranth gepufft, Buchweizenflocken
  • Schokoladenstückchen und was dir sonst noch einfällt.

Rezept für Knuspermüsli mit Nüssen und Zimt

Bewertung 5.0/5
( 1 voted )
Portionen: Etwa 800g Vorbereitungszeit: Zubereitungsdauer: Nährwerte 200 Kalorien 20 grams Fett

Zutaten

  • 120 g Kokosöl oder anderes geschmacksneutrales Öl
  • 250 g Haferflocken
  • 75 g Sonnenblumenkerne
  • 75 g Walnüsse
  • 75 g Mandeln
  • 100 g oder mehr Reissirup, Agavendicksaft oder flüssiger Honig
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Zimt oder Lebkuchengewürz
  • 1/4 TL Vanillepulver

Zubereitung

  1. Das Öl in eine große Pfanne geben und darin erhitzen.
  2. Nun 200 g Haferflocken, 75 g Sonnenblumenkerne, 75 g Nüsse gehackt oder ganz, 75 g Mandeln und Gewürze dazugeben und alles gut mit dem Öl verrühren.
  3. Den Sirup oder Honig ebenfalls dazugeben.
  4. Alles gut mit einem Löffel verrühren und bei mittlerer bis hoher Hitze rösten lassen.  Dabei immer gut rühren, damit nichts anbrennt. Das ist eine eher klebrige Angelegenheit, da sich die Zutaten erst einmal verbinden müssen. Am Ende wollen wir ja bestenfalls größere und kleinere Knuspermüslistücke haben.
  5. Sobald Öl und Sirup gut eingezogen sind, gibst du das Müsli in eine größere Auflaufform oder auf ein Backpapier und lässt die Mischung auskühlen.
  6. Wenn du magst, kannst du dann noch das zusammenklebende Müsli mit einem Löffel auflockern oder einfach so lassen. Je nachdem, ob du größere Stücke magst. Ausgekühlt mit den restlichen 50 g Haferflocken und nach Wahl Schokodrops oder anderen Bestandteilen mischen und in Schraubgläser füllen.

Tipps & Anmerkungen

Das Knuspermüsli hält sich mindestens 2 Monate, bestimmt auch länger, meines war aber immer schon vorher leer.

Rezept ausprobiert?
Ich freu mich, wenn du es mir zeigst! Markiere mich einfach auf Instagram @naschenmitdererdbeerqueen oder nutze den Hashtag #erdbeerqueen

24 leckere Rezepte für euch:

Jeden Tag bis zum 24. öffnet sich ein weiteres Türchen. Diese werde ich im Verlauf hier noch verlinken. Der Link funktioniert immer erst ab dem angegebenen Tag. Gestern haben die Jungs mit einem leckeren Rotkohlsalat & Rostbeefstreifen eröffnet und morgen gibts einen köstlichen Käsekuchen mit Marzipan von Ina isst. Viel Spaß beim Stöbern!

  1. Dezember: Die Jungs kochen und backen mit Rotkohlsalat & Roastbeefstreifen
  2. Dezember: Naschen mit der Erdbeerqueen Knuspermüsli
  3. Dezember: Ina Is(s)t Orangen Käsekuchen mit Marzipan
  4. Dezember: S-Küche Pink Gin Tonic mit Malve
  5. Dezember: Bake to the roots 
  6. Dezember: Scones & Berries
  7. Dezember: kleidundkuchen.de
  8. Dezember: foodundco.de
  9. Dezember: waseigenes.com
  10. Dezember: moey’s kitchen
  11. Dezember: Sasibella
  12. Dezember: Meine Torteria 
  13. Dezember: Gernekochen
  14. Dezember: Die Stillers
  15. Dezember:  Gaumenfreundin
  16. Dezember: SavoryLens
  17. Dezember: feiertaeglich
  18. Dezember: Nom Noms food
  19. Dezember: Der Kuchenbäcker 
  20. Dezember: danielas foodblog
  21. Dezember: Jessis SchlemmerKitchen
  22. Dezember: Mint & Oh La La
  23. Dezember: Schlemmerkatze
  24. Dezember: Antonella’s Backblog

Noch mehr Leckereien für dich

7 Kommentare

Gebrannte Spekulatius Mandeln - Foodblogger Adventskalender 2020 24/12/2020 - 8:01

[…] Dezember: Die Jungs kochen und backen2. Dezember: Naschen mit der Erdbeerqueen3. Dezember: Ina Is(s)t4. Dezember: S-Küche5. Dezember: Bake to the roots6. […]

Antworten
Weihnachtliche Geschenkidee: Käsekuchen Cheesecake Likör ❤ • Nom Noms food 18/12/2020 - 7:00

[…] kochen und backen | Rotkohlsalat mit Roastbeefstreifen 2. Dezember: Naschen mit der Erdbeerqueen | Knuspermüsli mit Nüssen und Zimt 3. Dezember: Ina Is(s)t | Orangen-Käsekuchen mit Marzipan – ohne Backen 4. Dezember: […]

Antworten
Saftiger Eierlikörkuchen mit Schokoglasur + Gewinnspiel | Kleid & Kuchen 07/12/2020 - 7:44

[…] Dezember: Naschen mit der Erdbeerqueen […]

Antworten
Luisa 03/12/2020 - 18:39

Das sieht so unglaublich lecker aus. Ich freue mich schon auf den weiteren Adventskalender.
Liebe Grüße
Luisa von https://littlefork.de/

Antworten
Erdbeerqueen 04/12/2020 - 9:09

Hi Luisa, danke dir, da kommen noch so viele Leckereien 🙂

Antworten
Orangen-Käsekuchen mit Marzipan - ohne Backen - Ina Isst 03/12/2020 - 7:01

[…] Gestern am 02.Dezember gab es ein feines Knuspermüsli mit Nüssen und Zimt bei Julia und ihrem Blog „Naschen mit der Erdbeerqueen“ und morgen geht es weiter bei […]

Antworten

Schreibe einen Kommentar