Home/ Kuchen & Torten

Streuselkuchen mit Nektarinen, Blaubeeren und Schmand

Erdbeeren, Blaubeeren, Nektarinen. Der Sommer ist ein Fest für alle Kuchenbäcker da draußen inklusive mir. Deshalb habe ich euch heute ein neues Früchtekuchen-Rezept mitgebracht. Bei all der Auswahl kann ich mich fast gar nicht entscheiden, welche Früchte ich als Nächstes im Kuchen verbacken soll.

Da beim Wocheneinkauf vor zwei Wochen Blaubeeren und Nektarinen in unseren Einkaufskorb gewandert sind und die Packung Nektarinen immer recht schnell verbraucht werden muss, gab es dann direkt einen Streuselkuchen mit Nektarinen, Blaubeeren und Schmand. Nektarinenkuchen gibt es noch gar nicht auf meinem Blog! Eine Premiere also.

 

Rezept Streuselkuchen mit Schmand Nektarinen und Blaubeeren. Saftiger Kuchen

Im Grunde ist es ein einfacher Rührkuchen, der mit etwas Schmand bestrichen wird und darauf kommen die köstlich, süßen Früchte und anschließend noch eine dicke Portion Streusel. Die sind ja eh immer das Beste am ganzen Kuchen. Findet ihr nicht auch?

Zwei Rezepte mit Streuseln gibt es schon auf dem Blog:

Früher bei Mama als der Kuchen schön knusprig braun und warm, direkt aus dem Ofen auf die Küchenablage wanderte, klaute ich immer heimlich die Streusel. Streusel sind fast besser als der eigentliche Kuchen 😉 Aber die Blaubeeren und Nektarinen können sich auch sehen lassen. Zusammen mit dem Schmand wird der Kuchen durch unheimlich saftig und bleibt auch noch ein paar Tage saftig. Perfekt also für den Nachmittagskaffee am Sonntag und für unter die Woche, wenn ihr noch was zur Arbeit mitnehmen wollt. Achtung: Der Kuchen besteht aus sehr viel Teig, wer es lieber fruchtig mag, nimmt besser noch mehr Früchte und arbeite diese beim Belegen etwas in den Teig ein.

Viel Spaß mit dem neuen Backrezepte wünsche ich euch!

Streuselkuchen mit Nektarinen und Blaubeeren

 

Sommerkuchenrezept mit Nektarinen, Blaubeeren und Schmand und natürlich ganz viele Streusel.

Zutaten

  • 4 Eier
  • 160g Zucker
  • 340g Mehl
  • 4 TL Backpulver
  • 160g Butter
  • 100g Schmand
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Für die Streusel

  • 80g Butter
  • 60g Zucker
  • 120g Mehl
  • 150g Blaubeeren
  • 2-3 Nektarinen

Anweisungen

  1. Die weiche Butter mit dem Zucker cremig rühren. Eier dazugeben und weiterrühren.
  2. Mehl, Vanillezucker und Backpulver mischen. Zum Teig geben und unterrühren
  3. Aus 80g Buttter, 60g Zucker, 120g Mehl und etwas Zimt Streusel kneten.
  4. Backofen auf 180°C vorheizen. Teig in eine Springform geben. Den Schmand darauf streichen. Blaubeeren und Nektarinenscheiben gleichmäßig darauf verteilen. Die Menge an Früchten könnt ihr natürlich variieren.
  5. 5.Kuchen 50 Minuten bei 180°C auf mittlerer Schiene backen

Wenn ihr meine Rezepte nachbackt, freue ich mich immer über Bilder! Teilt diese gerne via Instagram und verlinkt sie unter #naschenmitdererdbeerqueen.

Kennt ihr schon meinen Pinterestaccount? Dort sammle ich meine liebsten Rezepte von anderen Bloggern und von mir.

Pinterestaccount anschauen oder direkt das neueste Rezept pinnen? Hier ist der neue Pinterestpin zum Streuselkuchen mit Schmand.

Rezept für einen saftigen Streuselkuchen mit Schmand, Blaubeeren und Nektarinen. Kuchenrezept. Sommerkuchen

Viel Spaß beim Kochen und Backen wünscht euch eure Juli.

Dir schmeckt bestimmt auch

2 Kommentare

  • Antworten
    Weber-Lahmann
    15/09/2017 at 18:40

    Hallo, das Rezept ist toll. Aber du hast doch einige Fehler bei den Zutaten. z.B. Vanillezucker (zweimal Backpulver) fehlt und auch die Handhabung mit dem Schmand. Ich als Profi kann das trotzdem umsetzten, Backanfänger bekommen damit Probleme.
    Lieben Gruß
    Ulrike

    • Antworten
      Erdbeerqueen
      15/09/2017 at 22:47

      Hi Ulrike,
      danke dir für den Hinweis. Ich habe es direkt mal geändert 🙂
      Schönes Wochenende dir!

    Antworten

    %d Bloggern gefällt das: