Home Kuchen & Torten Dattelkuchen ohne Mehl – Mit Zimt, Orangen und Mandeln

Dattelkuchen ohne Mehl – Mit Zimt, Orangen und Mandeln

von Erdbeerqueen

Derzeit Mehl in der Supermärkten zu finden…fast unmöglich. Ein Glück, dass ich dir heute einen Kuchen ohne Mehl mitgebracht habe. Wir hatten noch so viele Datteln, die mussten weg. Deshalb war die Entscheidung schnell gefallen. Es gibt einen saftigen Dattelkuchen, der mit gemahlenen Mandeln und Kokosflocken gebacken wird. Dazu ein Hauch Zimt, Orangengeschmack und ein dicker Zuckerguss obendrauf. Das schmeckt köstlich!

Dattelkuchen mit Biss

Was ich an diesem Kuchen mag. Er hat Biss! Durch die gemahlenen Mandeln und die Kokosflocken und die gehackten Datteln ist der Kuchen so richtig kernig und gleichzeitig saftig. Außerdem kommt er durch die Dattelsüße fast ohne Zucker aus. Du kannst ihn auch ganz weglassen, je nachdem, wie süß du es magst!

Dattelkuchen backen: So geht’s

Saftiger Dattelkuchen ohne Mehl

Derzeit Mehl in der Supermärkten zu finden…fast unmöglich. Ein Glück, dass ich dir heute einen Kuchen ohne Mehl mitgebracht habe. Wir hatten noch so viele Datteln, die mussten weg. Deshalb war die Entscheidung schnell gefallen. Es gibt einen saftigen Dattelkuchen, der mit gemahlenen Mandeln und Kokosflocken gebacken wird. Dazu ein… Kuchen & Torten Dattelkuchen ohne Mehl – Mit Zimt, Orangen und Mandeln European Print This
Portionen: 24 er Springform
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Kokosflocken
  • 200 g fein gehackte Datteln  + etwa 20 g Datteln zum Verzieren
  • 60 g geschmolzene Butter
  • 4 Eier M
  • 2 TL Zimt
  • 2 EL Orangensaft und Abrieb einer Bioorange
  • 25 g Ahornsirup oder Zucker (wahlweise)
  • Puderzucker und Zitronen- und Orangensaft für den Zuckerguss
  • Rosmarin zum Verzieren

Zubereitung

  1. Die Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Handrührer cremig schlagen. Die Butter dazugeben. Gemahlene Mandeln, Kokosflocken, die fein gehackten Datteln, Zimt, den Orangensaft und den Abrieb mischen und zur Ei-Butter-Masse geben.
  2. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Eiweiß steifschlagen und unter die Teigmasse heben. Eine Springform mit Backpapier belegen oder einfetten. Den Teig einfüllen und glattstreichen. Etwa 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
  3. Nach dem Abkühlen aus der Form lösen und dick mit Zuckerguss bestreichen. Am besten schmeckt der Zuckerguss angerührt mit Zitronen- und Orangensaft.

Tipps & Anmerkungen

Den Zucker kannst du auch ganz weglassen. Datteln sind ja an sich schon sehr süß. Die Datteln kannst du übrigens auch in einer leistungsstarken Küchenmaschine zerkleinern. Darauf achten, dass du die Datteln vorher entkernst bzw. direkt entkernte kaufst.

Dattelkuchen ohne Mehl

Noch mehr Kuchen ohne Mehl

Kuchen ohne Mehl habe ich tatsächlich nicht so viele. Aber viele Kuchen mit Keksboden und Kekse sind noch nicht ausverkauft. Wenn du also Lust auf weitere Kuchen ohne Mehl hast, probiere mal meine Kuchen mit Keksboden. Hier eine kleine feine Auswahl für dich zum Stöbern:

Lass es dir schmecken, deine Juli

Noch mehr Leckereien für dich

Schreibe einen Kommentar