Home Hauptspeisen Herzhafte Hefeteilchen mit Käse und Kräutern

Herzhafte Hefeteilchen mit Käse und Kräutern

von Erdbeerqueen

Ofenkartoffeln, Ofengemüse, Pizza und hmmmm hallo Flammkuchen. Blechgerichte sind doch was Feines! Wenn ich die Wahl habe, werfe ich lieber den Ofen an, als Pfanne und Topf aus dem Küchenschrank zu holen. Weils so einfach ist und ich auf die knusprigen Ergebnisse stehe, die beim Backen im Ofen so rauskommen.

Teigschiffchen nach Pide Art: Gefüllte Hefeteigteilchen mit Schafskäse und Spinat. Vegetarische Teigschiffchen mit Spinat und Schafskäse

All you need is…Blechgerichte

Blechgerichte sind wunderbar und umso passender ist es, dass bei der neuen Blogparade „All you need is…“ im Februar Blechgerichte das Thema sind. Steph vom Kleinen Kuriositätenladen hat jede Menge Blogger zusammengetrommelt, die sich alle Rezepte zum Thema Blechgerichte ausgedacht haben. Bei mir darfst du dich auf Teigschiffchen Pide Art freuen. Gefüllt mit Schafskäse, Kräutern, Gemüse und Spinat. Verfeinert mit Granatapfelkernen und Sumach, einem Gewürz, das viel in der orientalischen Küche verwendet wird. Mit seiner fruchtig, leicht herben und sauren Note passt es wunderbar zu den vegetarisch gefüllten Teigschiffchen. Wir haben dazu Knoblauch-Minz-Dip gegessen und ich sag dir, es lohnt sich.

Teigschiffchen nach Pide Art: Gefüllte Hefeteigteilchen mit Schafskäse und Spinat.
Teigschiffchen nach Pide Art: Gefüllte Hefeteigteilchen mit Schafskäse und Spinat. Vegetarisch gefüllte Hefeteigteilchen.

Pide Art Teifschiffchen mit Schafskäse, Spinat und Minze

Ofenkartoffeln, Ofengemüse, Pizza und hmmmm hallo Flammkuchen. Blechgerichte sind doch was Feines! Wenn ich die Wahl habe, werfe ich lieber den Ofen an, als Pfanne und Topf aus dem Küchenschrank zu holen. Weils so einfach ist und ich auf die knusprigen Ergebnisse stehe, die beim Backen im Ofen so rauskommen.… Home Herzhafte Hefeteilchen mit Käse und Kräutern European Print This
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

250 g Mehl

130g Wasser

3g Trockenhefe (halbe Packung)

1 EL Olivenöl

1/Tl Salz

1 kleine Zwiebel

2 Karotten

circa 250 g Blattspinat frisch

100 g Schafskäse

ggf. 1 EL Sumach

Muskatgewürz

ggf. Granatapfelkerne

Salz Peffer

Minze

ggf Sesam für den Rand

Zubereitung

  1. Mehl, Trockenhefe, Salz und lauwarmes Wasser in einer Schüssel verrühren. Olivenöl dazugeben. Mit dem Knethaken oder der Hand zu einem geschmeidigen Teig kneten. Mindestens 1 Stunde verdeckt gehen lassen.
  2. Für die Füllung die Zwiebel fein hacken, den Knoblauch ebenfalls. Die Zwiebel in einer Pfanne dünsten, den Knoblauch hinzugeben.
  3. Spinat waschen, klein schneiden und in die Pfanne geben. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Alles gut mischen.
  4. 2-3 Blätter Minze in Streifen hacken, zusammen mit dem Sumach, Salz und Peffer in die Pfanne geben und alle Zutaten mischen.
  5. Den Teig nach der Gehzeit in circa 6 Stücke Teilen und mit einem Nudelholz in ovale Fladen rollen.
  6. In die Mitte des Teiges die Füllung geben. Den Schafskäse in kleine Vierecke schneiden und gleichmäßig auf allen Fladen verteilen. Nun die schmalen Enden der Fladen zusammendrücken, damit ein Schiffchen entsteht.
  7. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  8. Die Fladenränder mit Olivenöl einpinseln und Sesam darauf geben.
  9. Im Ofen circa 12-15 Minuten backen. Danach mit frischen Granatapfelkernen bestreuen.
  10. Dazu passt wunderbar Minzdip.
Teigschiffchen nach Pide Art: Gefüllte Hefeteigteilchen mit Schafskäse und Spinat. Vegetarisch gefüllte Hefeteigteilchen.

Und nun gehts weiter mit den tollen Blechgerichten. Diese Liste führt dich zu den anderen Bloggerinnen und Bloggern, die köstliche Blechgerichte gezaubert haben.

Kleiner Kuriositätenladen Marokkanisches Hähnchen vom Blech

Gaumenpoesie Gebackene Möhren mit Feta und Speck

Madam Rote Rübe Ofengemüse vom Blech: Brokkoli mit Kichererbsen und Zitronendip

Jankes*Soulfood Herzhafter Wabenkuchen mit Sauerkraut

Möhreneck Steckrüben-Curry vom Blech

Kartoffelwerkstatt Maishühnchen – Alles auf einem Blech

Ina Is(s)t Thymian-Lende vom Blech mit Blumenkohl und süßen Möhren

Nom Noms food Low Carb Blumenkohl-Pizza mit Feldsalat-Pesto und Burrata

Tinas Tausendschön Geröstete Tomaten mit Fleischbällchen vom Blech

Zimtkeks und Apfeltarte Zimtrollenkuchen vom Blech mit Frischkäse-Frosting

LECKER&Co Nasu Dengaku | Aubergine mit Miso

Gernekochen Hähnchen-Shawarma aus dem Ofen

S-Küche Saftige gebackene Hackbällchen mit Wurzeln und Rüben aus dem Ofen – ein Feierabend-Blechgericht

Ye Olde Kitchen Bunte Pommes aus dem Ofen mit Sesamdip

trickytine Gerösteter Rotkohl vom Blech mit Apfel, Salbei und Salsiccia

Patrick Rosenthal Indian Style Kartoffeln vom Blech

thecookingknitter Hähnchen in Blutorangen und Zitronen

Kleines Kuliversum Wintergemüse vom Blech mit Feta

moey’s kitchen Winterlicher Radicchio Caesar Chicken Salad vom Blech

pinch of spice Shakshuka vom Blech mit Karotten und Süßkartoffeln

Lecker muss es sein! Kräutriger Lachs vom Blech mit Kartoffeln, Kirschtomaten und Kräuterdip

Foodistas Curry-Lachs-Schaschlik mit Wintergemüse vom Blech

Eine Prise Lecker Leckere und einfache Antipasti vom Blech

Cakes, Cookies and more Kartoffel-Wurst-Blech mit Gemüse

Jessis Schlemmerkitchen Blech rustikal

Küchenlatein Flammkuchen New York

Marlene’s sweet things Apfel Flammkuchen mit karamellisierten Mandelnl

Schöner Tag noch! Röstgemüse vom Blech mit Linsensalat, gebratenen Römersalatherzen und Hummus

Küchenmomente Bunter Gemüsekuchen vom Blech

ninamanie Belegte Blumenkohl-Steaks vom Blech

Der magische Kessel Tepsi Badinjan – irakisches Ofengemüse mit Aubergine & Lamm vom Blech

USA kulinarisch Chicken Fajitas mit Paprika und Zwiebeln

pastasciutta Bratkartoffeln vom Backblech

Brotwein Hähnchen mit Ofengemüse & Kartoffeln vom Blech mit Joghurtsauce

Naschen mit der Erdbeerqueen Herzhafte Hefeteilchen mit Käse und Kräutern

Julz kocht – Ein Bielefelder Foodblog Kartoffelgratin mit roter Beete

Küchenliebelei Schweinelende in Mürbeteig mit Kartoffeln und Gemüse – alles vom Blech

Noch mehr Leckereien für dich

24 Kommentare

All you need is... Chicken Fajitas vom Backblech 26/06/2019 - 10:44

[…] Naschen mit der Erdbeerqueen Herzhafte Hefeteilchen mit Käse und Kräutern […]

Antworten
Ulrike 11/02/2019 - 17:32

Das sieht ja auch verführereisch aus!

Antworten
Erdbeerqueen 20/02/2019 - 21:35

Danke Ulrike 🙂

Antworten
Jessi | Jessis SchlemmerKitchen 11/02/2019 - 15:04

Deine kleinen Hefe-Pakete treffen genau meinen Geschmack. Wenn du noch eins übrig hast, kannst du mir gerne eins schicken 😉

Liebe Grüße
Jessi

Antworten
Erdbeerqueen 20/02/2019 - 21:35

Hi Jessi, ich schick dir gerne was rüber, aber nur, wenn du mir auch was schickst 😀

Antworten
Sylvia von Brotwein 11/02/2019 - 12:54

Coole Idee mit den Pide-Schiffchen. Die sehen toll aus! Lieben Gruß Sylvia

Antworten
Erdbeerqueen 20/02/2019 - 21:38

HI Sylvia, freut mich, dass sie dir gefallen 🙂

Antworten
Gabi 11/02/2019 - 8:35

Ohhh – pikantes Gebäck ist ja sowas von meins… Und dann so eine würzig-süßlich-säuerlich-salzige Füllung? Das ist schon gespeichert zum Nachbacken…

Antworten
Juliane 10/02/2019 - 23:26

Deine Schiffchen sind wunderschön geworden, da würde ich jetzt auch gerne zugreifen!

Viele Grüße und schöner Tag noch
Juliane

Antworten
Sascha 10/02/2019 - 17:12

Noch so ein tolles Gericht! Sieht super aus und ich möchte JETZT mindesten eines.

Antworten
Marie-Louise 10/02/2019 - 16:20

Hej Juli!
Deine Pide sehen wunderbar aus! Mit Granatapfel und Sumak, das kann ich mir richtig gut vorstellen. Das kommt also unbedingt auf die Nachbackliste, das Sumak wurde schon viel zu lange nicht mehr genutzt und steht nur so in der Gewürzschublade rum…
Liebe Sonntagsgrüße und eine Portion Schweinelende in Mürbeteig rüber zu Dir nach Münster,

Marie-Louise

Antworten
Martina 10/02/2019 - 15:54

Könnte ich bitte eines von diesen leckeren Hefeteilchen bekommen? Die sehen sehr lecker aus!
Liebste Grüße von Martina

Antworten
Tina von Küchenmomente 10/02/2019 - 15:09

Hey Juli,
das ist ja ein Ding, dass wir mal zusammen bei einem Blogevent dabei sind 😉 ! Deine gefüllten Hefeteilchen sind ja zu 100 % mein Geschmack und sehen, nebenbei bemerkt, auch noch fantastisch aus…
Liebe Grüße nach Münster
Tina

Antworten
Daniela Wick 10/02/2019 - 14:53

Bitte, bitte ein Portion + Nachschlag für mich…. das sieht sooo yummy aus. liebe grüße daniela

Antworten
thecookingknitter 10/02/2019 - 13:16

Ich liebe herzhaftes Fingerfood – bitte einmal hier her!

Antworten
Marlene 10/02/2019 - 13:16

Deine Schiffchen sehen so zum anbeissen aus. Soulfood pur bei Fernweh. Liebe Grüsse vom Bodensee..

Antworten
Curry-Lachs-Schaschlik, Wintergemüse vom Blech, einfache Blechgerichte › foodistas.de 10/02/2019 - 12:44

[…] Naschen mit der Erd­beer­queen Herz­haf­te Hefe­teil­chen mit Käse und Kräu­tern […]

Antworten
Julian 10/02/2019 - 11:35

Diese gefüllten Hefeteilchen sehen wirklich sehr lecker aus! Das nächste Mal wenn ich in Münster bin hole ich mir eins ab 😉 Danke für das tolle Rezept! Liebe Grüße aus Bielefeld, Julian

Antworten
Jill 10/02/2019 - 11:28

Hallo Julia,
deine Hefeteilchen sehen wunderschön aus. Das tolle daran ist, dass man sie ja beliebig füllen kann! Deine Variante mit Möhren und Spinat klingt auf jeden Fall sehr lecker! 🙂
LG,
JIll

Antworten
Apfel Flammkuchen mit karamellisierten Mandeln - Marlenes sweet things 10/02/2019 - 11:13

[…] Naschen mit der Erdbeerqueen Herzhafte Hefeteilchen mit Käse und Kräutern […]

Antworten
Bunter Gemüsekuchen vom Blech | Küchenmomente 10/02/2019 - 10:55

[…] Naschen mit der Erdbeerqueen Herzhafte Hefeteilchen mit Käse und Kräutern […]

Antworten
Kräutriger Lachs vom Blech mit Kartoffeln, Kirschtomaten und Kräuterdip 10/02/2019 - 10:31

[…] Naschen mit der Erdbeerqueen Herzhafte Hefeteilchen mit Käse und Kräutern […]

Antworten
Steph 10/02/2019 - 10:28

Wow, sehen die lecker aus! Die bringen Sonne in den trüben Winter!

Antworten
Tepsi Badinjan – irakisches Ofengemüse mit Aubergine & Lamm vom Blech « Arabische Küche « Der magische Kessel 10/02/2019 - 9:15

[…] Hähnchen mit Ofengemüse & Kartoffeln vom Blech mit Joghurtsauce Naschen mit der Erdbeerqueen Herzhafte Hefeteilchen mit Käse und Kräutern Julz kocht – Ein Bielefelder Foodblog Kartoffelgratin mit roter Beete Küchenliebelei Schweinelende […]

Antworten

Schreibe einen Kommentar