Home Home Karotten-Eierlikörkuchen

Karotten-Eierlikörkuchen

von Erdbeerqueen

Die ersten frühlingshaften Sonnenstrahlen sind da, die ersten Schneeglöckchen wachsen zwischen Stock und Stein hervor und langsam erwache ich auch aus dem Winterschlaf. Macht sich zumindest daran bemerkbar, dass ich Lust auf Putzen habe, was eigentlich nie ist. Mit der Sonne kommt auch der Tatendrang aktiver zu werden, auch hier.

Nachdem ich die letzten Wochen den Blog doch recht stiefmütterlich behandelt habe, habe ich für dich ein neues Rezept, mit dem du dich auf den Frühling und auch auf Ostern einstimmen kannst. Ein Frühlings- und Osterrezept sozusagen: Wie wäre es also mit einem Stück Karotten-Eierlikörkuchen?

Rezept Eierlikorküchen mit Karotten. Karotten-Eierlikörkuchen mit Zuckerguss. Kuchenrezept für Ostern.

Für Fans von saftigen Rührkuchen mit Eierlikörnote

Wenns um Eierlikör geht, bin ich zwiegespalten. Irgendwie finde ich ihn geil, aber ich kann nicht zu viel davon trinken. Deshalb kommt der Eierlikörkuchen auch nur mit leichter Eierlikörnote daher. Ich kann dir auch nur empfehlen, noch reichlich Eierlikör über das Stück zu kippen, wenn du es verspeist. Das macht das Geschmackserlebnis noch toller. Aber Achtung: du wirst süchtig.

Die Karotten im Kuchen machen ihn wunderbar saftig und wenn du gelbe und orangefarbene Karotten benutzt, sieht der helle Rührteig besonders schön aus. Du magst Karottenkuchen? Dann schau dir noch meine beiden anderen Rezepte für Karottenkuchen an:


Dieser Karotten-Eierlikörkuchen ist auf jeden Fall was für dich, wenn du:

  • Eierlikör gerne magst
  • Auf saftige Rührkuchen stehst
  • Du vor Karotten im Kuchen nicht zurückschreckst
  • Du einen einfachen und leckeren Kuchen backen möchtest

Überzeugt? Dann los, ran an die Schüssel und losbacken!


Osterrezpt: Rezept Eierlikorküchen mit Karotten. Karotten-Eierlikörkuchen mit Zuckerguss. Kuchenrezept für Ostern. Jetzt testen!
Osterrezpt: Rezept Eierlikorküchen mit Karotten. Karotten-Eierlikörkuchen mit Zuckerguss. Kuchenrezept für Ostern.

Karotten Eierlikörkuchen

Die ersten frühlingshaften Sonnenstrahlen sind da, die ersten Schneeglöckchen wachsen zwischen Stock und Stein hervor und langsam erwache ich auch aus dem Winterschlaf. Macht sich zumindest daran bemerkbar, dass ich Lust auf Putzen habe, was eigentlich nie ist. Mit der Sonne kommt auch der Tatendrang aktiver zu werden, auch hier.… Home Eierlikörkuchen,Osterkuchen, Rührkuchen mit Eierlikör, Karottenkuchen mit Eierlikör, Eierlikörkarottenkuchen, European Print This
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 200 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 350 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 250 g geraspelte Karotten
  • 100 ml Eierlikör + mehr für den Guss
  • Puderzucker + Zitrone

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Gugelhupfform einfetten und mit Semmelbröseln oder Grieß bestreuen.
  2. Butter und Zucker mit dem Handrührgerät rühren, bis die Masse schön cremig ist.
  3. Die Eier nach und nach dazugeben und unterrühren.
  4. Die Karotten raspeln, mit Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen.
  5. Diese dann kurz unter die Eier-Zucker-Butter-Masse rühren.
  6. Zum Schluss den Eierlikör unterrühren.
  7. Den Kuchen auf mittlerer Schiene circa 50 Minuten backen.
  8. Stäbchenprobe machen, wenn kein flüssiger Teig mehr am Stäbchen hängt, ist der Kuchen durch.
  9. Den Kuchen etwas abkühlen lassen, dann stürzen.
  10. Entweder einen Guss aus Zitrone oder Puderzucker herstellen oder einen Guss aus Eierlikör und Puderzucker mischen. Damit schmeckt es besonders gut.

Zum perfekten Wochen, Samstag, Sonntagsglück gehört ein Stück Kuchen für mich einfach dazu. Mit den einfachen Dingen kann man mich glücklich machen und ich hoffe, dass dich das Rezept auch glücklich macht! Wenn du noch mehr Glücksmomente lesen willst, dann schau doch mal beim #sonntagsglück von Soulsister meets friends vorbei. Dort sammeln Blogger ihr Sonntagsglück in vielseitigen Beiträgen.

Und nun wünsche ich dir einen schönen Tag mit ganz vielen Glücksmomenten. Dein Juli

Noch mehr Leckereien für dich

Schreibe einen Kommentar