Home Home Schneller Kuchen fürs Wochenende

Schneller Kuchen fürs Wochenende

von Erdbeerqueen

Schneller Kuchen für den kleinen Kuchenhunger

Wenn mich der unbändige Kuchenhunger packt und ich schon auf dem Fahrrad von der nächsten Kuchenkreation träume, muss ich zu Hause schleunigst den Handmixer anwerfen, Mehl, Zucker und Eier aus dem Küchenschrank holen und mit dem Rühren anfangen. Backofen vorheizen. 20 Minuten warten und fertig ist der Wochenend-Kuchenhunger-Bändiger-Kuchen. Ein kleiner Schuss Rum ist auch noch dabei. Rührkuchen geht doch wirklich immer! So schön einfach, mit ein paar leckeren Früchten eurer Wahl und einem Joghurt-Schmand- Topping. Oder einfach nur mit Schokoguss.

Praktischerweise könnt ihr den Kuchen als Blechkuchen verwenden oder nach Belieben zuschneiden. Je nachdem, für was ihr den Kuchen verwenden wollt. Ich z.B. werde ihn morgen einer Freundin zum Geburtstag mitbringen und habe ihn dafür in kleine Herzformen geschnitten. Passend auch zum kommenden Valentinstag, falls ihr sowas überhaupt „feiert“. Oder einfach als nette Geste für die Oma, Mama oder für euch selbst.

Sich selbst mit Kuchen zu beschenken, ist sowieso immer eine gute Idee! Machts euch schön und genießt das Wochenende.

Einfacher Kuchen Schneller Kuchen

Schneller Kuchen mit Joghurt-Schmandcreme und Früchten eurer Wahl

Rezept zum Ausdrucken

Hilfsmittel: Blech und Backpapier

Zutaten

  • 400g Mehl
  • 200g weiche Butter
  • 200g zucker
  • 4 Eier (M)
  • 100g Joghurt
  • Vanillezucker
  • Backpulver
  • 5g Kakaopulver
  • Nach Belieben 1-2 EL Rum
  • 400g Schmand
  • 100g Joghurt
  • 50g Zucker
  • Früchte nach Wahl

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Zucker, Vanillezucker und Butter zu einer cremigen Masse verrühren.
  3. Anschließend Eier, Rum und Joghurt dazugeben und unterrühren.
  4. Mehl, Backpulver, Kakao mischen und zum restlichen Teig dazugeben. Der Teig ist eher fest! Solange rühren bis alle Zutaten gut vermischt sind.
  5. Den Teig auf Backpapier streichen (ca. 23-30cm) und 20 Minuten bei 180°C backen.
  6. 400g Schmand, 100g Joghurt und 50g Zucker mischen.
  7. Vor dem Servieren den Kuchen mit der Schmandmasse bestreichen und mit Früchten belegen.
  8. Für den Kuchen in Herzform: Herzschablone aus Papier ausschneiden und den Kuchen zurechtschneiden. Oder einfach ohne Schablone mit dem Messer Herzen ausschneiden.

Tipp:

  • Die Joghurt-Schmand-Masse ist großzügig bemessen. Es könnte also sein, dass ihr gar nicht so viel braucht.
  • Falls ihr saure Früchte, wie Beeren nutzt, kann nach Belieben auch mehr Zucker in die Creme gegeben werden.

<h3>Seid ihr Fans von einfachen Kuchen oder wagt ihr euch auch mal an schwierige Rezepte?</h3>

Noch ein schneller Kuchen gesucht? Wie wäre es mit diesen?

Käsekuchen mit Bratapfelstückchen & Keksboden

Apfelkuchen mit Streuseln

Schokoladiger Gewürzkuchen

Merken

Noch mehr Leckereien für dich

4 Kommentare

Christine Nowak 09/02/2017 - 0:08

Hey!
Das ist ja mal ein schnelles Rezept und sehr leicht umzusetzen! Wird ausprobiert!

Danke hierfür!
Beste Grüße,
TINE VON https://frauensache.wordpress.com

Antworten
Erdbeerqueen 10/02/2017 - 18:44

Hi Tine,
freut mich, dass es dir gefällt. Es ist wirklich einfach und schnell gemacht.
Machs dir schön!

Antworten
Sarah 30/01/2017 - 19:40

Oh der sieht lecker aus!
Da bekommt man gleich Hunger! 🙂
Liebste Grüße Sarah <3

Antworten
Erdbeerqueen 31/01/2017 - 12:43

Danke Sarah 🙂 Vielleicht ist das neue Rezept Hackbällchen in Tomatensoße auch was für dich?

Antworten

Schreibe einen Kommentar